EDUARD GERLACH GmbH folgen

Kooperationsnetzwerke: Gemeinsam für gesunde Füße

Dokument   •   Mai 31, 2017 12:54 CEST

Der Bedarf an professioneller Fußpflege ist hoch. So ergeben sich Möglichkeiten, über den eigenen Kundenstamm hinaus das Tätigkeitsfeld zu erweitern. Kooperationen eignen sich besonders gut dazu, Win-win-Situationen herzustellen, etwa mit einem Altenpflegeheim. Podologen und medizinische Fußpfleger können sich darüber hinaus im Bereich der integrierten Versorgung positionieren.
Lizenz © All rights reserved (allow download) (?)