EDUARD GERLACH GmbH folgen

Was ist eigentlich Sheabutter?

Pressemitteilung   •   Apr 15, 2013 12:17 CEST

Sheabutter stammt aus den Nüssen des afrikanischen Karitébaums. Bild: luisapuccini I Fotolia

Etwas ganz Besonderes! Aus den Nüssen des afrikanischen Karitébaums wird das Fett für Nahrung und Kosmetik verwendet. Die guten, pflegenden Eigenschaften entfaltet die Butter auch in hochwertigen Fußpflegeprodukten.

Es dauert 20 Jahre, bis der Baum überhaupt Früchte trägt, und erst nach 50 Jahren erreicht er seine volle Ertragskraft. Der Karitébaum, auch Sheanussbaum, Schibutterbaum oder Afrikanischer Butterbaum genannt, wächst in Höhenlagen zwischen 100 und 600 Metern. Er kommt ausschließlich im mittleren Afrika vor.

Das Besondere des Baumes sind seine Früchte. Botanisch gesehen zählen diese zu den Beeren. Die Kerne oder Kariténüsse bestehen zur Hälfte aus Fett. Damit gehören sie zu einem der besten Fettlieferanten für Speisen genauso wie für die Hautpflege. Das Fruchtfleisch selbst wird ebenfalls verwertet – als Nahrungsmittel.

Schokolade und Creme

Afrikanische Bauern gewinnen das Fett auf traditionelle Weise. Nach dem Waschen und Zerstampfen der Nüsse kommt die Masse in den Kochtopf. Öl löst sich heraus und wird abgeschöpft. Daraus wiederum lässt sich die hellgelbe Sheabutter erzeugen. Durch ihre schokoladige Geruchsnote dient sie häufig auch als Ersatzfett für Schokoladenprodukte. Dabei hat sie einen Vorteil gegenüber der sonst üblichen Kakaobutter. Sie bildet bei Temperaturschwankungen während der Lagerung keine unschön aussehenden grauweißlichen Schlieren.

Wertvoll für Kosmetika

Sheabutter besteht zu großen Teilen aus langkettigen, ungesättigten Fettsäuren wie beispielsweise Ölsäure oder Linolensäure. Sie ist auch bei großer Hitze lange haltbar und eignet sich nicht nur deshalb hervorragend für die Verwendung in kosmetischen Produkten. Die Pflegeformel in GEHWOL FUSSKRAFT GRÜN, die in Fußpflegepraxen und Kosmetikstudios erhältlich ist, nutzt die Frucht des Karitébaumes. Gemeinsam mit Jojobaöl versorgt Sheabutter die Haut mit Lipiden. Durch die Pflege mit Fett und Feuchtigkeit unterstützt die Creme eine wichtige Selbstregulierungsfunktion der Haut, und ein geschmeidiges Hautgefühl entsteht.

2.025 Zeichen inkl. Leerzeichen

Abdruck honorarfrei | Beleg erbeten

Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und -Technik. Das Vollsortiment umfasst Präparate mit unterschiedlichen Darreichnungsformen, Galeniken und Wirkstoffformulierungen sowie für unterschiedliche Hauttypen und Hautprobleme. Die Präparate sind ausschließlich in Apotheken, Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten erhältlich.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument