EDUARD GERLACH GmbH folgen

Dokumente

Neue Pflegeoption für empfindliche Haut

Neue Pflegeoption für empfindliche Haut

Dokumente   •   07.05.2018 11:28 CEST

GEHWOL med® Sensitive ist speziell für sensible Haut entwickelt worden. Die Pflege regeneriert die natürliche Mikroflora der Haut, lindert entzündungstypische Symptome, reduziert Rötungen und schützt vor Infektionen.

GEHWOL med Vierfachschutz für die Problemhaut

Symptome empfindlicher Haut wie Juckreiz oder Rötung stehen am Ende einer Kaskade, die mit trockener Haut beginnt. Ohne geeignete Pflege verliert die Haut ihre schützende Barrierefunktion, sie neigt zu übermäßiger Verhornung, wird rissig und reagiert schließlich gereizt auf äußere Einflüsse wie Bakterien, Pilze oder Allergene. Je nach Problemstatus bieten sich verschiedene Pflegespezialisten an.

Erfahrung aus der Podologiepraxis: Rhagaden und Hyperkeratose am diabetischen Fuß

Podologe Andreas Schmidt von der Collm-Klinik in Oschatz berichtet von einemTyp-2-Diabetes-Patienten mit ausgeprägten Rhagaden und deutlicher Hyperkeratose an schmerzenden Füßen. Dabei erklärt er, wie es ihm gelang, mit einer professionellen, medizinischen Fußpflege und einer begleitenden, häuslichen Therapie mit der GEHWOL med Lipidro Creme die Probleme zu beheben.

GEHWOL med Hornhaut-Creme: Monatskur unterstützt die Selbst reinigung der Haut

Die neue GEHWOL med Hornhaut-Creme hat sich bereits bewährt. Knapp zwölf Monate liegt der Verkaufsstart zurück. In dieser kurzen Zeit avancierte die Monatskur zur erfolgreichsten Neueinführung im GEHWOL-Sortiment aller Zeiten. Mitverantwortlich für den Erfolg sind das Produktversprechen und die starke Pflegeleistung.

GEHWOL med Antitranspirant: Weniger Schweiß riecht besser

Bei Hyperhidrose an den Füßen steht die Reduktion von Fußschweiß im Mittelpunkt. Übermäßiges Schwitzen führt allerdings häufig zu Hautproblemen. Der gleichzeitigen Pflege kommt daher entscheidende Bedeutung zu. Das neue GEHWOL med Antitranspirant gewährleistet beides: Schweißreduktion in einer pflegenden Cremelotion.

GEHWOL med Lipidro Creme: Für Diabetiker geeignet

Hornhautschwielen und hydrolipidarme Haut sind bekannte Risikofaktoren bei der Entstehung diabetischer Fußläsionen. Eine geeignete Pflegeoption speziell für die Bedürfnisse der diabetischen Fußhaut bietet GEHWOL med Lipidro Creme. Studien belegen ihre Wirksamkeit gegen Hauttrockenheit und übermäßige Hornhaut.

Die neue Sommer-Frische: GEHWOL med Fußdeo-Creme mit verbesserter Rezeptur für 24-Stunden-Deoschutz

Was macht ein gutes Fußdeo aus? Schutz gegen Fußgeruch, intensive Langzeitwirkung, schnelles Einziehen und ein angenehmer Duft. Die Wirksamkeit und Pflegeeigenschaften der GEHWOL med Fußdeo-Creme sind seit jeher unumstritten. Probleme bereitete jedoch der Geruch. Daher wurde jetzt die Rezeptur überarbeitet. Das Ergebnis: gleiche Wirkstoffe, aber ein neuer und angenehmer Geruch.

Ohne tierische Inhaltsstoffe: Vegane GEHWOL-Rezepturen

Rund eine Million Menschen in Deutschland leben inzwischen vegan. Das bedeutet, dass sie auf Produkte verzichten, die von oder aus Tieren produziert werden. Bei überzeugten Veganern gilt das auch für Fußpflegeprodukte.