Direkt zum Inhalt springen
Patienten wollen beraten werden

Bild -

Patienten wollen beraten werden

Zwei von drei Diabetikern glauben nicht, dass sie auf ihre Füße achten müssen. So lautet das alarmierende Ergebnis des GEHWOL Diabetes-Reports 2014. Aufklärung ist daher ein wichtiges Präventionsziel. Dabei sind es vor allem Fußpfleger und Podologen, von denen sich Patienten bevorzugt beraten lassen. Jedoch – und auch das zeigt der Report: Oftmals gehen die Informationen am Beratungsbedarf vorbei.
  • Lizenz: © All rights reserved (allow download)
  • Urheber: GEHWOL | Abdruck und Bearbeitung frei
  • Dateiformat: .jpg
  • Dateigröße: 2047 x 1533, 1,98 MB
Download

Themen

Tags

Pressekontakte

Dirk Fischer

Dirk Fischer

Pressekontakt 069/ 61 998-21
Marie-Therese Mink

Marie-Therese Mink

Pressekontakt 069/ 61 998-12

Zugehörige Stories