Direkt zum Inhalt springen
Trockene Haut vermeiden, heißt für Diabetiker: dem gefährlichen Diabetischen Fußsyndrom vorbeugen

Bild -

Trockene Haut vermeiden, heißt für Diabetiker: dem gefährlichen Diabetischen Fußsyndrom vorbeugen

Ihre Füße sind of trocken,, nicht zuletzt aufgrund mangelnder Durchblutung der Haut. Deshalb sollten sie ihre Füße täglich eincremen. Eine Option für sie ist GEHWOL med Lipidro Creme aus Apotheken, Podologie- und Fußpflegepraxen. Ihre Inhaltsstoffe spenden nicht nur Feuchtigkeit und regenerieren die Haubarriere zum Schutz vor Feuchtigkeitsverlust. Sie verbessern auch wirksam die Mikrozirkulation der Haut. Dieser positive Einfluss auf die Hautdurchblutung konnte jetzt in einer Studie mit 23 Typ-2-Diabetikern aufgezeigt werden. Laut Aussage der Studienautoren ist besonders dieser Beitrag zur Pflege der trockenen Haut positiv hervorzuheben.
  • Lizenz: Alle Rechte vorbehalten
    Die Inhalte dürfen nur von Mynewsdesk genutzt werden. Dritten ist es nicht gestattet, die Inhalte herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder auf eine andere Art und Weise nutzen (mit Ausnahme der gesetzlich erlaubten privaten Nutzung).
  • Urheber: H. Brauer | fotolia: https://de.fotolia.com/id/44316118 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
  • Dateiformat: .jpg
  • Dateigröße: 700 x 467, 254 KB

Tags


Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und -Technik. Das Vollsortiment umfasst Präparate mit unterschiedlichen Darreichungsformen, Galeniken und Wirkstoffformulierungen sowie für unterschiedliche Hauttypen und Hautprobleme. Die Präparate sind ausschließlich in Apotheken, Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten erhältlich.

Pressekontakte

Dirk Fischer

Dirk Fischer

Pressekontakt 069/ 61 998-21
Marie-Therese Mink

Marie-Therese Mink

Pressekontakt 069/ 61 998-12

Zugehörige Stories