EDUARD GERLACH GmbH folgen

Dokumente

Pflege-Plus für Diabetiker- Füße

Pflege-Plus für Diabetiker- Füße

Dokumente   •   01.01.2020 09:00 CET

Ihren Füßen viel Aufmerksamkeit zu schenken, ist für Menschen mit Diabetes unerlässlich. Schließlich hilft Systempflege dabei, dem diabetischen Fußsyndrom vorzubeugen. Erklären Sie Ihren Kunden im Beratungsgespräch, worauf es ankommt.

Sanfte Entlastung für die Füße

Sanfte Entlastung für die Füße

Dokumente   •   01.12.2019 06:00 CET

Übermäßige Hornhaut, Schrunden, Hühneraugen – mit diesen Fußproblemen kommen viele Kunden in die Apotheke. Empfehlen Sie neben passgenauen Hautpflegeprodukten auch adäquate Druckschutz-Artikel aus hochwertigem Polymer-Gel.

Problemhaut braucht ein Konzept

Problemhaut braucht ein Konzept

Dokumente   •   01.11.2019 08:00 CET

Trockene Fußhaut kommt selten allein: Oft hat sie weitere Hautprobleme im Schlepptau, etwa Schrunden, Juckreiz und Rötungen. Erläutern Sie Ihren Kunden die Zusammenhänge – und empfehlen Sie bedarfsgerechte Fußpflege mit Konzept.

Gerlach in Tschechien: Männer mögen MED

Gerlach in Tschechien: Männer mögen MED

Dokumente   •   18.09.2019 01:00 CEST

Seit 1990 steigt das Interesse der Tschechen an Fußpflege konstant an. Verantwortlich dafür sind vor allem die kontinuierliche Aufklärung durch mehr als 3.500 Fußpflegespezialisten, aber auch durch den Einfluss von Social Media. Die Ästhetik ist sowohl bei Frauen als auch bei Männern der Hauptmotivator für gepflegte Füße.

Ohne sie kommt die Haut nicht aus. Lipide in Pflegeprodukten.

Haben Sie schon mal versucht, Wasser mit einem Sieb zu schöpfen? Keine Chance! Bei der Pflege trockener Haut ist das auch so. Sie nur mit Feuchtigkeit zu pflegen ist so, als wolle man Wasser mit einem Sieb transportieren. Ohne die Lipide mit ihrer Barrierefunktion bleibt die Haut trocken. Erst sie machen bei der Pflege aus dem Sieb eine Schöpfkelle!

Problemhaut braucht ein Konzept: Das GEHWOL med Pflegekonzept

Die trockene Haut ist häufig der Beginn einer Kaskade, die weitere Hautprobleme nach sich zieht, zum Beispiel Hornhaut, Hautrisse oder sensible Haut. Das medizinische Pflegekonzept von GEHWOL med beinhaltet Produkte für die häufigsten Fußprobleme und versorgt die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit und Lipiden.

Zusatzgeschäft durch Präparate, Folge 1: Behandlungszeit gleich Beratungszeit

Als Fußprofi arbeiten Sie jeden Tag mit verschiedenen Pflegeprodukten. Diese gehören unmittelbar zur professionellen Arbeit dazu. Das nimmt auch der Kunde wahr. Das Eincremen der Füße nach der Behandlung reicht aber nicht aus. Der Kunde muss die Pflege zu Hause fortsetzen. Dafür bieten sich genau die Produkte an, die Sie in der Praxis einsetzen.

Keimverschleppung: gesunde Nägel schützen

Keimverschleppung: gesunde Nägel schützen

Dokumente   •   18.09.2019 01:00 CEST

Keime und Erreger umgeben uns immer und überall. Eine Verschleppung trägt aber dazu bei, dass sich über das normale Maß hinaus Keime ansammeln und zur Infektion führen können, vor allem dann, wenn Nägel und Haut nicht ihre natürliche Widerstandsfähigkeit besitzen.

Schuhe zum Tüv! Warum die Schuh-Inspektion wichtig ist

Viele Menschen tragen auch in der heutigen Zeit Schuhe, die nicht passen, trotz Aufklärung in den Medien oder durch Experten. Daraus resultieren Fußprobleme wie Schwielen oder übermäßige Hornhaut. Durch eine penible Schuhinspektion erkennen Sie als Fußprofi oft die Ursache der Fußprobleme.

Fersensporn

Fersensporn

Dokumente   •   18.09.2019 01:00 CEST

Es wird zwischen dem plantaren und dem dorsalen Fersensporn unterschieden. Beim häufigen plantaren Sporn handelt es sich um einen dornartigen knöchernen Knochenvorsprung (Exostose) an der Vorderunterkante des Fersenbeins (Kalkaneus) sowie am Sehnenansatz der kurzen Fußmuskeln und der bindegewebigen Fußsohlensehnenplatte (Plantarfaszie).