EDUARD GERLACH GmbH folgen

Pressemitteilungen 1 Treffer

GEHWOL med Hühneraugen-Stift mit 2-fach-Effekt: Punktgenau gegen Hornhaut  und schmerzhafte Hühneraugen

GEHWOL med Hühneraugen-Stift mit 2-fach-Effekt: Punktgenau gegen Hornhaut und schmerzhafte Hühneraugen

Pressemitteilungen   •   Feb 25, 2019 16:33 CET

Der GEHWOL med Hühneraugen-Stift entfernt schmerzende Hühneraugen, reduziert übermäßige Hornhaut, die das Entstehen von Hühneraugen begünstigt, und lindert Schmerzen durch verdickte Druckstellen. Mit der Stiftspitze lassen sich die Wirkstoffe präzise auf betroffene Hautbereiche auftragen – auch zwischen den Zehen. Nach vier Tagen führt die Anwendung zu sichtbaren Ergebnissen.

Bilder 1 Treffer

GEHWOL med Hühneraugen-Stift

GEHWOL med Hühneraugen-Stift

Der GEHWOL med Hühneraugen-Stift entfernt wirksam schmerzhafte Hühneraugen, reduziert effektiv übermäßige Hornhaut, die das Entstehen von...

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle GEHWOL | Abdruck und Bearbeitung frei
Herunterladen
Größe

962 KB • 1535 x 2126 px

Dokumente Alle 5 Treffer anzeigen

Wenn Zehen Augen machen: Entstehung, Unterscheidung und Behandlung von Hühneraugen

Das Hühnerauge (lat. Clavus) ist eine besondere Form der Hornhautbildung. Im Gegensatz zur Schwiele ist die kegelförmige Hornhautverdickung genau begrenzt. In ihrer Mitte wächst ein dornförmiger Hornkern nach unten in das Gewebe. Dringt er bis zur Knochenhaut vor, löst dies unangenehme Schmerzen aus.

Hühneraugen: Im Blick des Fußprofis

Hühneraugen: Im Blick des Fußprofis

Dokumente   •   18.05.2016 17:21 CEST

Hühnerauge ist nicht gleich Hühnerauge. Zwar handelt es sich um eine Verhornungsstörung, doch die Ausprägungen von Hühneraugen können sehr unterschiedlich sein. Je nach Art des Clavus weicht die Therapie ab. Dr. Renate Wolansky beschreibt die verschiedenen Arten und welche Behandlungssowie Präventionsmöglichkeiten Fußprofis ergreifen können.

Instrumente im Einsatz: Sauberer Schnitt - die Hohlmeißelklinge

Das Herz einer Fußpflegepraxis ist neben dem eigenen Fachwissen vor allem die Ausstattung. Dazu gehören Instrumente, die Experten in kleinen Kasuistiken im Praxiseinsatz vorstellen. Den Auftakt bildet Podologin Inge Radojicic, die Hohlmeißelklingen für die Behandlung eines Hühnerauges (Clavus) nutzt.

Das Beratungsgespräch: Wenn der Schuh drückt

Enge Schuhe und Zehenfehlstellungen wie Hallux valgus gehören zu den Hauptursachen von Hühneraugen, die eine besondere Form der Hornhautbildung darstellen. An knochennaher Haut entstehen schnell Schmerzen. Als Fußpfleger können Sie Ihren Kunden nicht nur mit einer professionellen Behandlung das Problem nehmen, sondern auch wertvolle Tipps und Produkte zur Vorsorge mit auf den Weg geben.