EDUARD GERLACH GmbH folgen

Schlagworte

Fußprobleme und Behandlung

Pflegeberatung

Kundenmanagement

Praxismanagement

Wirkstoffe

Präparate

Praxisausstattung

GEHWOL FUSSKRAFT

Hygiene

Unternehmen und Qualitätsversprechen

GEHWOL

Pflegekosmetik

GEHWOL med

GEHWOL Druckschutz

Apothekenberatung

Fußprobleme und Behandlung 62 Kundenmanagement 40 Pflegeberatung 39 Praxisausstattung 31 Praxismanagement 30 Unternehmen und Qualitätsversprechen 23 Apothekenberatung 23 Präparate 20 Diabetes 16 GEHWOL FUSSKRAFT 14 Hornhaut 12 Beratung 12 Pflegekosmetik 11 Wirkstoffe 11 Trockene Haut 10 Verkauf 10 International 10 Instrumente 10 Hygiene 10 Verkaufsförderung 10 Wartung und Pflege 9 Avocadoöl 9 Fuß- und Nagelpilz 9 Glycerin 9 Urea 9 schwitzende Füße 8 Fußgeruch 8 Farnesol 8 Wellness 8 GEHWOL Diabetes-Report 7 Dokumentation 7 Handstücke 7 Eingewachsene Nägel 6 Climbazol 6 GEHWOL 6 Preisgestaltung 6 GEHWOL med 6 Deformationen 6 Selbstständigkeit 5 Schrunden und Rhagaden 5 Sportler 5 Kundentypen 5 Fußpflegestühle 5 Qualitätssicherung 5 Jojobaöl 5 Hühneraugen 5 Lavendelöl 4 Vitamin E 4 Spangensysteme 4 Fußbäder 4 Kalte Füße 4 Eukalyptusöl 4 Erfrischende Fußpflege 4 Menthol 4 Rosmarinöl 4 Fußpflegegeräte 4 Lavandinöl 4 Kampfer 4 Aloe vera 4 Zinkoxid 4 Hyaluronsäure 3 Honigextrakt 3 Warendisposition 3 Ätherische Öle 3 GEHWOL-Markenversprechen 3 Lanolin 3 GEHWOL Fußpflegetrends 3 Latschenkiefernöl 3 Vorfußprobleme 3 Müde Füße und Beine 3 Wundmanagement 3 Hygieneausstattung 3 Seidenextrakt 3 Algenextrakt 3 Nageldystrophie 3 GEHWOL med Lipidro Creme 3 Exklusive Partnerschaft 3 Galenik 3 Nagelpflege 3 Altersvorsorge 2 Tapiokastärke 2 Aktionen 2 Interdisziplinäre Zusammenarbeit 2 Fußgymnastik 2 GEHWOL FUSSKRAFT Pflegespray 2 Schaufensterdekoration 2 Druckstellen 2 Wasserlilienextrakt 2 Angebote entwickeln 2 Tradition und Naturverbundenheit 2 Forschung & Entwicklung 2 Nagelverfärbung 2 Warenpräsentation 2 GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme 2 Hautfunktionen und Hautpflege 2 Schwangerschaft 2 GEHWOL Druckschutz 2 Deozink 2 Haferextrakt 2 Rabatte 2 Meerwasser 2 Arbeitsstühle 2 Ceramide 2 Abrechnung 2 Mandelöl 2 GEHWOL FUSSKRAFT Hydrolipid-Lotion 2 GERLACH Naspan®-Platinium 2 Pending Arbeitsstuhl 2 Fuß- und Beinmassagen 2 GERLACH CONCEPT F3 2 Sanddornöl 2 Praxissoftware 2 Bambuspulver 2 Herstellung 2 Polymergel 2 GEHWOL med Fußdeo-Creme 2 Hornclean 2 Datenschutz 2 GEHWOL med Antitranspirant 2 Sterilisationsgeräte und Autoklaven 2 Vanilleextrakt 2 Hygieneprüfung 2 Validierung 2 Zinkrizinoleat 2 Milchextrakt 2 Kinder 2 GEHWOL FUSSKRAFT GRÜN 2 Fußpflegeschränke 1 Österreich 1 Biorhythmus der Haut 1 GEHWOL FUSSKRAFT ROT 1 Coupons und Geschenkgutscheine 1 Allantoin 1 GEHWOL Fuß + Schuh Deo 1 Handpflege 1 Psoriasis-Arthritis 1 Versicherungen 1 Schuhe 1 Kundenbewertung 1 Praxisgestaltung 1 Basische Fußpflege 1 GEHWOL med Schrunden-Salbe 1 Gewerbemietvertrag 1 GEHWOL med Hornhaut-Creme 1 Paprikaextrakt 1 GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling 1 GEHWOL FUSSKRAFT Nagel- und Hautschutz-Spray 1 Polen 1 Sklerodermie 1 Frostbeulen 1 Einwandberatung 1 Kundenzufriedenheit 1 Hohlmeißelklinge 1 Russland 1 Beleuchtung 1 Kanada 1 Zucker 1 Soziale Verantwortung 1 Raynaud-Syndrom 1 Thymianöl 1 GEHWOL FUSSKRAFT BLAU 1 Belgien 1 Griechenland 1 Vertrieb und Außendienst 1 GERLACH AT/NT midi silent 1 Natrium PCA 1 Handschuhe und Mundschutz 1 Businessplan 1 Podo-Taping 1 Neurofibromatose (Morbus Recklinghausen) 1 Händedesinfektion 1 Morbus Ledderhose 1 Nanotechnologie 1 Citronellöl 1 Beschwerdemanagement 1 China 1 Palmoplantare Hyperkeratose 1 Biomechanik 1 Kundenentwicklung 1 Ingwerextrakt 1 GEHWOL FUSSKRAFT Pflegebad 1 Aerosole 1 Spenderdosen 1 Compliance 1 Stress 1 Parabene 1 Nagelschnitt 1 Lähmungsfuß 1 Tubenmaterial 1 Türkei 1 Blasen 1 Fortbildung 1 GERLACH GTO-Spange 1 Veganer 1 GEHWOL FUSSKREM 1 Clycerin 1 GEHWOL Nail repair 1 Nagelprothetik 1 Fußgicht (Podagra) 1 Italien 1 Sheabutter 1 Behandlungsmanagement 1 GEHWOL FUSSKRAFT Kräuterlotion 1 Sicherheitsprüfung 1 GEHWOL FUSSKRAFT Wärmebad-Konzentrat 1 Pfefferminzöl 1 Jojobawachs 1 Aluminiumchlorohydrat 1 Polster 1 Berufsbedingte Dermatosen 1 GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Lotion 1 Manukakonzentrat 1 Poliomyelitis 1 Gesundheitsvorsorge 1 Norwegen 1 Mobile Fußpflege 1 Handdesinfektion 1 Kompetenzmarketing 1 Haltegriffe 1 Morbus Bechterew 1 Alle Schlagworte anzeigen
Elastisches Gel für schmerzende Füße

Elastisches Gel für schmerzende Füße

Dokumente   •   07.09.2017 10:23 CEST

Fußschmerzen sind keine Seltenheit: Laut den GEHWOL® Fußpflegetrends kennen 24 Prozent der Frauen und 14 Prozent der Männer das Problem. Die Beschwerden können die Lebensqualität enorm beeinträchtigen. Auch mancher Apothekenkunde gehört aufgrund einer Erkrankung oder besonderen Lebenssituation dazu.

Die Deutschen und ihre Füße

Die Deutschen und ihre Füße

Dokumente   •   28.08.2017 14:30 CEST

Fußpflege ist vor allem aus Gründen der Gesunderhaltung der Füße wichtig – dies gilt für beide Geschlechter. Doch besonders Frauen möchten schöne Füße haben, weil sie Wert auf ihr Äußeres legen.

Vier gewinnt: Mit GEHWOL gegen Fußgeruch und schwitzende Füße

Fußschweiß und Fußgeruch sind im Alltag unangenehm. Der Schweiß selbst ist zunächst geruchsneutral. Erst wenn dieser von Bakterien zersetzt wird, entstehen Gerüche. Sind besonders viele Bakterien oder übermäßig viel Schweiß vorhanden, entsteht der strenge Geruch. Das breite Sortiment von GEHWOL hält für beide Probleme geeignete Lösungen bereit.

Gerlach in Griechenland: Trotz stürmischer Zeiten die Früchte ernten

Der Verkauf von Fußpflegeprodukten geschieht in Griechenland größtenteils über die Apotheken. Die Fußpflege spielt als Dienstleistung in dem südeuropäischen Land noch eine vergleichsweise kleine Rolle. Der Markt befindet sich jedoch im Wachstum. Der griechische GEHWOL-Partner Natura Pharm lässt sich von der anhaltenden Finanzkrise im Land nicht entmutigen und verzeichnet sogar Erfolge.

Kooperationsnetzwerke: Gemeinsam für gesunde Füße

Der Bedarf an professioneller Fußpflege ist hoch. So ergeben sich Möglichkeiten, über den eigenen Kundenstamm hinaus das Tätigkeitsfeld zu erweitern. Kooperationen eignen sich besonders gut dazu, Win-win-Situationen herzustellen, etwa mit einem Altenpflegeheim. Podologen und medizinische Fußpfleger können sich darüber hinaus im Bereich der integrierten Versorgung positionieren.

Den Warenbestand pflegen und erhalten

Den Warenbestand pflegen und erhalten

Dokumente   •   31.05.2017 12:50 CEST

Zu einer professionell geführten Fußpflegepraxis gehört ein Inventar an Fußpflegeprodukten, die zum Verkauf bereitstehen. Dabei ist es wichtig, den Überblick über die Haltbarkeit des Sortiments zu behalten. Schließlich hat auch der Kunde ein Recht auf intakte Präparate mit einwandfreier Qualität. Wichtige Informationen zur Haltbarkeit stehen auf der Faltschachtel.

Start in die Selbstständigkeit: Absicherung und Vorsorge

Selbstständigkeit bietet Freiheit im beruflichen Handeln. Selbstständige tragen aber auch das volle betriebliche und persönliche Risiko. Der eigene Erfolg und der beste Plan können bedroht sein, wenn unvorhersehbare Probleme auftreten. Für solche Fälle ist es besser, eine zweite Sicherung zu haben, um sein berufliches und persönliches Ziel dennoch zu erreichen.

Wirksam heißt auch zweckmäßig: Fußpflegeprodukte bei Fußschweiß und Fußgeruch

Die Wirksamkeit ist die wichtigste Eigenschaft eines Pflegeproduktes. Doch was heißt eigentlich wirksam? Für Verbraucher ist ein Produkt wirksam, wenn es zweckmäßig ist – also die Pflegemotivation des Anwenders bedient. Kundentypen haben jedoch unterschiedliche Motivationsgründe. FUSSPFLEGE AKTUELL zeigt am Beispiel schwitzender Füße, welche Produkte welche Kundentypen begeistern.

Die GEHWOL-Erfolgsgeschichte: Vertrieb, Außendienst und Service-Werkstätten

Mit den Marken GERLACH TECHNIK und GEHWOL versteht sich die Eduard Gerlach GmbH als treuer und zuverlässiger Partner für Fußpfleger und Fachhandel – sowohl national als auch international. Vorangetrieben wird diese enge Verbindung vor allem durch den Außendienst von Gerlach.

Rotierende Instrumente: Mit dem richtigen Dreh zu mehr Freude an Ihrer Praxisausstattung

Rotierende Instrumente auch in guter Qualität leiden, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Wer Instrumente regelmäßig pflegt, spart durch eine längere Verwendung bares Geld, zumal bei falscher Handhabung die Garantie erlischt oder Verschleißschäden zu Folgekosten führen können. Diese einfachen Regeln sollten Sie bei Anschaffung und Einsatz rotierender Instrumente beachten.

Feuchtigkeitsspender hoch 3: mit GEHWOL gegen trockene Fußhaut

Viele Fußpflegeprodukte beheben trockene Haut und spenden Feuchtigkeit. Doch welches Produkt für wen die beste Wahl ist, hängt von persönlichen Vorlieben ab. Zwingende Voraussetzung ist, dass das Produkt wirksam ist. Das Präparat muss aber auch die individuelle Pflegemotivation des Anwenders erfüllen. Deshalb gibt es von GEHWOL mehr als nur eine Alternative gegen trockene Haut.

Kompetenzmarketing: Umlaufbahn des Wissens

Kompetenzmarketing: Umlaufbahn des Wissens

Dokumente   •   22.12.2016 17:43 CET

In der kosmischen Ordnung gibt es nichts Zufälliges. Ob dunkle Energie, sichtbare oder dunkle Materie, jedes noch so kleine Teilchen, jede Energieform hat eine spezielle Funktion. Als Fußprofi erfüllen Sie Tag für Tag ebenfalls eine wichtige Funktion. Die Behandlung von Füßen ist stets auch mit Kompetenz verbunden, die Sie Ihren Kunden vermitteln können – und auch sollten.

Gerlach in Russland: Raum für stetige Weiterentwicklung

Russlands Fußpflegemarkt befindet sich auf dem Weg der Professionalisierung. Das Unternehmen Plastek unterstützt diesen Prozess durch Vermittlung von Expertenwissen und den Vertrieb professioneller Ausstattung an Fußspezialisten.

Start in die Selbstständigkeit: die Organisation

Viele Aufgaben sind zu Beginn einer Existenzgründung noch ungewohnt: Wie koordiniere und dokumentiere ich Behandlungstermine, wie organisiere ich das Hygienemanagement in meiner Praxis und wie behalte ich für die Steuererklärung den Überblick? Oft wird anfangs improvisiert. Feste Arbeitsabläufe helfen aber, den Alltag zu strukturieren. Für eine gute Organisation reichen bereits einfache Maßnahmen.

Wirksam heißt auch zweckmäßig: Fußpflegeprodukte bei trockener Haut

Die Wirksamkeit ist die wichtigste Eigenschaft eines Pflegeproduktes. Doch was heißt eigentlich wirksam? Für Verbraucher ist ein Produkt wirksam, wenn es zweckmäßig ist – also die Pflegemotivation des Anwenders bedient. Kundentypen haben jedoch unterschiedliche Motivationsgründe. FUSSPFLEGE AKTUELL zeigt am Beispiel trockener Haut, welche Produkte welche Kundentypen begeistern.

Die GEHWOL-Erfolgsgeschichte: Lebenshilfe Lübbecke e.V.

In den ersten beiden Teilen der GEHWOL-Erfolgsgeschichte ging es um das Labor, das sich um Produktentwicklung und -sicherheit kümmert, sowie um den Herstellungsprozess. Wenn die Produkte fertig sind, müssen diese auch konfektioniert und verpackt werden. Das übernehmen die Lübbecker Werkstätten gemeinnützige GmbH.

Palmoplantare Hyperkeratose: Das vererbte Leiden

Im Jahr 1880 beschrieb erstmals der deutsche Arzt Arthur Thost und später 1883 der deutsche Dermatologe Paul G. Unna das Krankheitsbild. Daher wird die palmoplantare Hyperkeratose auch Vörner-Unna-Thost-Syndrom genannt. Unter der vererbten, übermäßigen Hornhaut (Hyperkeratose) leiden Betroffene ein Leben lang. Im Alltag können Podologen und medizinische Fußpfleger die Leiden lindern helfen.

Kosmos Mensch: Wir sind mehr als nur die Summe unserer Einzelteile

Da der Körper aber mehr ist als die Summe seiner Einzelteile, werden ganzheitliche Ansätze zunehmend beliebter. Sie sehen den Körper als Einheit und betrachten die Zusammenhänge von Beschwerden über abgegrenzte Regionen hinweg. Ausgehend von den Füßen haben die Fußspezialisten Carsten Stark und Jörg Halfmann deshalb zwei ganzheitliche Konzepte entwickelt, mit denen sie ihre Patienten behandeln.

Start in die Selbstständigkeit: Standort, Räume und Ausstattung

Zu Beginn der Existenzgründung suchen Fußpfleger und Podologen nach geeigneten Räumlichkeiten, die ihren Vorstellungen entsprechen und funktional, attraktiv sowie wirtschaftlich ausgestattet werden müssen. Für Podologen, die eine Kassenzulassung anstreben, gibt es verbindliche Mindestanforderungen. Für Fußpflegepraxen dienen sie eher der Orientierung.

Gemeinsam stark: Fußpflege im Heim bei Patienten mit Pflegeanspruch

Wir wissen: Heimbewohner mit Pflegestufe werden üblicherweise von den örtlichen Pflegekräften betreut. Doch wie sieht es mit der Fußpflege aus? Diese gestaltet sich als Zusammenspiel aus Heimleistungen und mobilen Behandlungen durch einen medizinischen Fußpfleger. FUSSPFLEGE AKTUELL hat beide Seiten zu ihrer interdisziplinären Arbeitsweise und ihren Erfahrungen aus dem Pflegealltag befragt.