Direkt zum Inhalt springen
Das chronische Handekzem: Handschutz und Pflege schützen vor Berufsunfähigkeit

Dokument -

Das chronische Handekzem: Handschutz und Pflege schützen vor Berufsunfähigkeit

Eine Studie bringt es auf den Punkt: Bei 28 Prozent der Patienten mit einem Handekzem lag Berufsunfähigkeit vor. Bei zwölf Prozent bestand diese länger als 12 Wochen. Wer selbstständig berufstätig ist, dem drohen Verdienstausfälle. Eine chronische Entwicklung der Hautentzündung kann somit existenzbedrohend sein.
  • Lizenz: © All rights reserved (allow download)
  • Dateiformat: .pdf
Download

Themen

Tags


Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und -Technik. Das Vollsortiment umfasst Präparate mit unterschiedlichen Darreichungsformen, Galeniken und Wirkstoffformulierungen sowie für unterschiedliche Hauttypen und Hautprobleme. Die Präparate sind ausschließlich in Apotheken, Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten erhältlich.

Pressekontakte

Dirk Fischer

Dirk Fischer

Pressekontakt 069/ 61 998-21
Marie-Therese Mink

Marie-Therese Mink

Pressekontakt 069/ 61 998-12