EDUARD GERLACH GmbH folgen

Schlagworte

Fußprobleme und Behandlung

Pflegeberatung

Kundenmanagement

Praxismanagement

Wirkstoffe

Präparate

Praxisausstattung

GEHWOL FUSSKRAFT

Hygiene

Unternehmen und Qualitätsversprechen

GEHWOL

Pflegekosmetik

GEHWOL med

GEHWOL Druckschutz

Apothekenberatung

Fußprobleme und Behandlung 85 Pflegeberatung 45 Kundenmanagement 41 Praxismanagement 34 Praxisausstattung 33 Unternehmen und Qualitätsversprechen 32 Apothekenberatung 28 Präparate 22 Diabetes 21 International 17 Hornhaut 15 Trockene Haut 14 GEHWOL FUSSKRAFT 14 Instrumente 13 Pflegekosmetik 13 Beratung 13 Hygiene 13 Wirkstoffe 12 Verkauf 11 Fuß- und Nagelpilz 11 Verkaufsförderung 10 Schrunden und Rhagaden 9 Avocadoöl 9 Wartung und Pflege 9 Urea 9 Glycerin 9 GEHWOL med 9 Wellness 8 Farnesol 8 Fußgeruch 8 GEHWOL Diabetes-Report 8 schwitzende Füße 8 GEHWOL 7 Handstücke 7 Deformationen 7 Dokumentation 7 eingewachsene Nägel 7 Climbazol 6 Preisgestaltung 6 Sportler 6 Jojobaöl 5 Fußpflegestühle 5 Hühneraugen 5 Nageldystrophie 5 Spangensysteme 5 Qualitätssicherung 5 GEHWOL med Lipidro Creme 5 Selbstständigkeit 5 Kundentypen 5 Fußbäder 4 GEHWOL Fußpflegetrends 4 Wundmanagement 4 GEHWOL-Markenversprechen 4 Menthol 4 Zinkoxid 4 Vitamin E 4 Rosmarinöl 4 Lavendelöl 4 Lavandinöl 4 empfindliche Haut 4 Kampfer 4 Aloe vera 4 Ätherische Öle 4 Eukalyptusöl 4 GERLACH Naspan®-Platinium 4 Erfrischende Fußpflege 4 Fußpflegegeräte 4 Kalte Füße 4 GEHWOL med Hornhaut-Creme 3 Warendisposition 3 Kinder 3 Exklusive Partnerschaft 3 Honigextrakt 3 GEHWOL med Sensitive 3 Galenik 3 GEHWOL med Schrunden-Salbe 3 Hyaluronsäure 3 Hygieneausstattung 3 Müde Füße und Beine 3 Seidenextrakt 3 Algenextrakt 3 Lanolin 3 Vorfußprobleme 3 Latschenkiefernöl 3 Nagelpflege 3 Psoriasis-Arthritis 2 Stress 2 Schwangerschaft 2 Schuhe 2 Abrechnung 2 Altersvorsorge 2 Datenschutz 2 Aktionen 2 Rabatte 2 Ceramide 2 Herstellung 2 Forschung & Entwicklung 2 Deozink 2 GEHWOL FUSSKRAFT GRÜN 2 GEHWOL med Fußdeo-Creme 2 Praxissoftware 2 GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme 2 Milchextrakt 2 Bambuspulver 2 Zinkrizinoleat 2 Validierung 2 GEHWOL FUSSKRAFT Pflegespray 2 Nagelverfärbung 2 Arbeitsstühle 2 Pending Arbeitsstuhl 2 Hygieneprüfung 2 Wasserlilienextrakt 2 Warenpräsentation 2 Schaufensterdekoration 2 Fußgymnastik 2 GERLACH CONCEPT F3 2 Angebote entwickeln 2 Behandlungsmanagement 2 Mandelöl 2 Vanilleextrakt 2 Hornclean 2 Veganer 2 Tradition und Naturverbundenheit 2 Meerwasser 2 Sanddornöl 2 Hautfunktionen und Hautpflege 2 GEHWOL med Antitranspirant 2 GEHWOL FUSSKRAFT Hydrolipid-Lotion 2 Haferextrakt 2 Tapiokastärke 2 Fuß- und Beinmassagen 2 GEHWOL Druckschutz 2 Polymergel 2 Sterilisationsgeräte und Autoklaven 2 Druckstellen 2 Interdisziplinäre Zusammenarbeit 2 Neurodermitis 2 150 Jahre Gerlach 2 Nanotechnologie 1 Ingwerextrakt 1 Gerlach 1 Frostbeulen 1 Fersensporn 1 tschechien 1 Soziale Verantwortung 1 Jojobawachs 1 Tubenmaterial 1 Paprikaextrakt 1 Polen 1 Neurofibromatose (Morbus Recklinghausen) 1 China 1 Gesundheitsvorsorge 1 Beschwerdemanagement 1 Coupons und Geschenkgutscheine 1 Fortbildung 1 Hohlmeißelklinge 1 GEHWOL FUSSKRAFT Pflegebad 1 Lähmungsfuß 1 Mobile Fußpflege 1 Zypern 1 Dänemark 1 Morton Neuralgie 1 Businessplan 1 Morbus Ledderhose 1 Kundenzufriedenheit 1 Griechenland 1 Biorhythmus der Haut 1 Podo-Taping 1 Türkei 1 Zucker 1 Niederlande 1 Palmoplantare Hyperkeratose 1 Beleuchtung 1 Manukakonzentrat 1 GEHWOL FUSSKREM 1 Citronellöl 1 Thymianöl 1 Blasen 1 Nagelprothetik 1 GEHWOL Nail repair 1 Österreich 1 Kompetenzmarketing 1 Vertrieb und Außendienst 1 Personalsuche 1 Compliance 1 Mikrosilber 1 Aluminiumchlorohydrat 1 Natrium PCA 1 Versicherungen 1 Pfefferminzöl 1 USA 1 Glasknochenkrankheit 1 Slowenien 1 Biomechanik 1 Spenderdosen 1 Praxisgestaltung 1 Russland 1 Beschäftigungsmodelle 1 Norwegen 1 Handdesinfektion 1 Clycerin 1 Hygieneraum 1 Lipide 1 Libanon 1 Haltegriffe 1 Handschuhe und Mundschutz 1 GEHWOL FUSSKRAFT BLAU 1 Morbus Bechterew 1 Nagelschnitt 1 Belgien 1 GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling 1 Einwandberatung 1 Sicherheitsprüfung 1 GEHWOL med Express Pflege-Schaum 1 Kanada 1 Nagelkorrektur 1 GEHWOL FUSSKRAFT ROT 1 Fußpflegeschränke 1 GERLACH AT/NT midi silent 1 Poliomyelitis 1 Händedesinfektion 1 Handpflege 1 Sklerodermie 1 GEHWOL FUSSKRAFT Wärmebad-Konzentrat 1 Kundenbewertung 1 GERLACH GTO-Spange 1 GEHWOL FUSSKRAFT Kräuterlotion 1 GEHWOL Fuß + Schuh Deo 1 GEHWOL FUSSKRAFT Nagel- und Hautschutz-Spray 1 Basische Fußpflege 1 Parabene 1 bildrechte 1 Sheabutter 1 Allantoin 1 Italien 1 Fußgicht (Podagra) 1 Ausbildung und Berufsbild 1 Polster 1 Gewerbemietvertrag 1 Berufsbedingte Dermatosen 1 Raynaud-Syndrom 1 Kundenentwicklung 1 GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Lotion 1 Aerosole 1 Alle Schlagworte anzeigen
Problemhaut braucht ein Konzept

Problemhaut braucht ein Konzept

Dokumente   •   01.11.2019 08:00 CET

Trockene Fußhaut kommt selten allein: Oft hat sie weitere Hautprobleme im Schlepptau, etwa Schrunden, Juckreiz und Rötungen. Erläutern Sie Ihren Kunden die Zusammenhänge – und empfehlen Sie bedarfsgerechte Fußpflege mit Konzept.

Problemhaut braucht ein Konzept: Das GEHWOL med Pflegekonzept

Die trockene Haut ist häufig der Beginn einer Kaskade, die weitere Hautprobleme nach sich zieht, zum Beispiel Hornhaut, Hautrisse oder sensible Haut. Das medizinische Pflegekonzept von GEHWOL med beinhaltet Produkte für die häufigsten Fußprobleme und versorgt die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit und Lipiden.

Schuhe zum Tüv! Warum die Schuh-Inspektion wichtig ist

Viele Menschen tragen auch in der heutigen Zeit Schuhe, die nicht passen, trotz Aufklärung in den Medien oder durch Experten. Daraus resultieren Fußprobleme wie Schwielen oder übermäßige Hornhaut. Durch eine penible Schuhinspektion erkennen Sie als Fußprofi oft die Ursache der Fußprobleme.

Fersensporn

Fersensporn

Dokumente   •   18.09.2019 01:00 CEST

Es wird zwischen dem plantaren und dem dorsalen Fersensporn unterschieden. Beim häufigen plantaren Sporn handelt es sich um einen dornartigen knöchernen Knochenvorsprung (Exostose) an der Vorderunterkante des Fersenbeins (Kalkaneus) sowie am Sehnenansatz der kurzen Fußmuskeln und der bindegewebigen Fußsohlensehnenplatte (Plantarfaszie).

Morton Neuralgie

Morton Neuralgie

Dokumente   •   23.05.2019 12:13 CEST

Betroffene leiden unter anfallsartigen und heftigen Vorfußschmerzen. Die Morton-Neuralgie, auch schmerzhaftes Engpasssyndrom genannt, kommt relativ häufig vor. Die professionelle Fußpflege spielt im Zuge einer ganzheitlichen Therapie eine tragende Rolle.

Die Biographie eines Nagels

Die Biographie eines Nagels

Dokumente   •   29.03.2019 14:25 CET

Ein gesunder Nagel ist elastisch, hat eine glatte, leicht glänzende Oberfläche, und das Nagelbett schimmert rosa. Ist das Erscheinungsbild der Nägel hingegen verändert, verrät dies unter Umständen viel über den Allgemeinzustand des Patienten. Diesen zu kennen ist eine Voraussetzung für eine bedarfsgerechte Fußpflegebehandlung. Die Nagelschau gehört somit zur Anamnese immer dazu.

Diabetes-Schulung

Diabetes-Schulung

Dokumente   •   29.03.2019 14:19 CET

Ein zentrales Ergebnis des GEHWOL Diabetes-Roundtables 2018 war: Die Diabetikerschulung muss den Fuß mehr in den Mittelpunkt rücken. Wie Diabetesberater, die oft erste Anlaufstelle für die Schulung sind, das Risikobewusstsein ihrer Patienten fördern können, berichtet die gelernte Krankenschwester und Diabetesberaterin Hanna Stöckigt, die über 22 Jahre Erfahrung in der Diabestesberatung verfügt.

Hallux valgus. Hallux rigidus. Schneiderballen.

Neben Hallux valgus und Hallux rigidus kann es im Vorfußbereich auch zu einem Schneiderballen kommen. Die Bezeichnung geht auf den Beruf des Schneiders mit der typischen Sitzhaltung zurück. Die Füße lagen auf dem Außenrand auf und waren einer ständigen Druckbelastung ausgesetzt.

Experten-Roundtable:  Der Diabetische Fuß im Mittelpunkt

Auf Initiative von Gerlach trafen sich vier Experten aus Podologie, Diabetologie, Dermatologie und Dermopharmazie, um über aktuelle Fragen der Diabetikerberatung zu diskutieren. Schnell war zudem klar: Beratung funktioniert am besten im Netzwerk. Dort, wo Ärzte, Podologen, Apotheker und andere Spezialisten zusammenarbeiten, gibt es deutlich seltener Amputationen.

Schrunden und Rhagaden

Schrunden und Rhagaden

Dokumente   •   04.10.2018 16:38 CEST

Sie gehören zu den häufigsten Problemen am Fuß: Schrunden und Rhagaden. Podologe Andreas Schmidt aus Riesa beschreibt kurz und prägnant den Unterschied zwischen trockenen und nassen Rhagaden. Bei der professionellen Behandlung seiner Kunden setzt er verschiedene Zangen und Fräser von GERLACH TECHNIK sowie einige GEHWOL Präparate ein.

Mehr Feuchtigkeit, mehr Schutz

Mehr Feuchtigkeit, mehr Schutz

Dokumente   •   04.10.2018 13:59 CEST

Apothekenkunden mit Diabetes brauchen eine systematische Fußpflege – mit passgenauen Produkten. Doch wodurch zeichnet sich eine verträgliche und wirksame Fußcreme aus? Und wie lässt sich der Pflegeerfolg messen? Eine neue Studie sorgt für Durchblick.

Konzept-Fußpflege nach Maß

Konzept-Fußpflege nach Maß

Dokumente   •   19.06.2018 13:49 CEST

Jeder Fuß ist anders: Der individuelle Hautzustand entscheidet darüber, ob eine Basis-, Intensiv- oder Spezialpflege erforderlich ist. Fragen Sie im Beratungsgespräch nach, um Ihren Kunden maßgeschneiderte medizinische Pflegeprodukte anbieten zu können.

GEHWOL Diabetes-Report 2018: Ohne Beratung geht's nicht

38 Prozent der Diabetiker wissen nicht, dass sie etwas für ihre Füße tun müssen. Noch immer ist die Zahl der nicht oder nur unzureichend aufgeklärten Diabetiker viel zu hoch. Dabei gibt es einen klaren Plan. Sobald Diabetes bei einem Patienten diagnostiziert wird, soll er eine Schulung erhalten und lernen, seine Füße zu kontrollieren und verletzungsfrei zu pflegen.

Naspan®-Platinium-Korrektursystem im Praxiseinsatz, Teil 2: Kinderfüße

Eingewachsene Nägel durch falsches Schuhwerk oder falschen Nagelschnitt sowie deformierte Nägel, etwa durch einen Unfall, können bereits im Kindesalter auftreten. Mit dem Naspan®-Platinium-Korrektursystem bekommen Sie auch solche Fälle spielend in den Griff. Besonders die ganz einfach zu applizierende Spange „small“ eignet sich mit ihrer patentierten Form für kleine und Kindernägel.

Psoriasis: ungewollte Tüpfel an Finger- und Fußnägeln

Die Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte) zählt zu den gutartigen, chronisch entzündlichen Hauterkrankungen. In Deutschland betrifft die Krankheit schätzungsweise 2 Millionen Menschen. Bei der Psoriasis können Haut, Nägel sowie Gelenke betroffen sein.

Was Diabetiker-Füße schützt

Was Diabetiker-Füße schützt

Dokumente   •   09.05.2018 13:23 CEST

Jeder vierte Zuckerpatient hat ein erhöhtes Risiko, ein Diabetisches Fußsyndrom zu entwickeln. Wichtig ist es, der gefürchteten Komplikation vorzubeugen. Eine systematische Fußhygiene und eine gute Fußpflege mit geeigneten Rezepturen helfen dabei.

Neue Pflegeoption für empfindliche Haut

Neue Pflegeoption für empfindliche Haut

Dokumente   •   07.05.2018 11:28 CEST

GEHWOL med® Sensitive ist speziell für sensible Haut entwickelt worden. Die Pflege regeneriert die natürliche Mikroflora der Haut, lindert entzündungstypische Symptome, reduziert Rötungen und schützt vor Infektionen.

Zwischen Wundversorgung und Erster Hilfe

Zwischen Wundversorgung und Erster Hilfe

Dokumente   •   07.05.2018 10:28 CEST

Die geltende Rechtslage besagt, dass die Wundversorgung eine Form der Heilkunde darstellt und demnach nicht zum Kompetenzbereich eines Fußpflegers gehört. Nur speziell qualifiziertes Fachpersonal darf auf ärztliche Anordnung die Wundversorgung vornehmen. Indes: Zur Leistung Erster Hilfe sind Sie im akuten Fall immer verpflichtet, unterlassene Hilfeleistung ist strafbar.

Vorbeugende Pflege bei Neurodermitis

Vorbeugende Pflege bei Neurodermitis

Dokumente   •   07.05.2018 10:24 CEST

Neurodermitis ist eine chronischen Hautkrankheit, die mit einer hohen Empfindlichkeit der Haut einhergeht und auch die Füße betreffen kann. Betroffene verspüren aufgrund von Juckreiz und Hautbildveränderungen einen hohen Leidensdruck. Wegen der gestörten Hautbarriere steht Hautpflege bei der therapiebegleitenden Behandlung im Fokus.

GEHWOL med Vierfachschutz für die Problemhaut

Symptome empfindlicher Haut wie Juckreiz oder Rötung stehen am Ende einer Kaskade, die mit trockener Haut beginnt. Ohne geeignete Pflege verliert die Haut ihre schützende Barrierefunktion, sie neigt zu übermäßiger Verhornung, wird rissig und reagiert schließlich gereizt auf äußere Einflüsse wie Bakterien, Pilze oder Allergene. Je nach Problemstatus bieten sich verschiedene Pflegespezialisten an.