Direkt zum Inhalt springen
Disease Management „Diabetischer Fuß“: Was häufig werden die empfohlenen Kontrolluntersuchungen bei Diabetikern und besonders bei Risikopatienten durchgeführt?

Bild -

Disease Management „Diabetischer Fuß“: Was häufig werden die empfohlenen Kontrolluntersuchungen bei Diabetikern und besonders bei Risikopatienten durchgeführt?

Für die Risikofrüherkennung und Vermeidung von Amputationen ist es wichtig, dass Patienten engmaschig und risikoangemessen untersucht werden. Ausgerechnet bei Patienten mit Ulkus-Erfahrung oder Amputation in der Vergangenheit räumen 13% der Ärzte ein, dass die Kontrolle durch einen Spezialisten seltener stattfindet als ein Mal alle 1-3 Monate entsprechend der Empfehlung. Die nachlassende Frequenz bei höherem Risiko ist auffällig. Eine mögliche Ursache ist mangelndes Bewusstsein: 16% der Patienten wird von ihren Ärzten fehlende Compliance hinsichtlich der Wahrnehmung von Kontrolluntersuchungen attestiert.
  • Lizenz: Nutzung in Medien
  • Urheber: Bild: Eduard Gerlach GmbH | Abdruck und Bearbeitung frei
  • Dateiformat: .jpg
  • Dateigröße: 2126 x 1503, 817 KB
Download

Themen

Tags


Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und -Technik. Das Vollsortiment umfasst Präparate mit unterschiedlichen Darreichungsformen, Galeniken und Wirkstoffformulierungen sowie für unterschiedliche Hauttypen und Hautprobleme. Die Präparate sind ausschließlich in Apotheken, Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten erhältlich.

Pressekontakte

Dirk Fischer

Dirk Fischer

Pressekontakt 069/ 61 998-21
Marie-Therese Mink

Marie-Therese Mink

Pressekontakt 069/ 61 998-12

Zugehörige Stories