Direkt zum Inhalt springen
Schulungsziel für Diabetiker: die tägliche Kontrolle der Füße

Bild -

Schulungsziel für Diabetiker: die tägliche Kontrolle der Füße

Noch immer ist die Zahl der nicht oder nur unzureichend aufgeklärten Diabetiker viel zu hoch. 38 Prozent der Diabetiker wissen nicht, dass sie etwas für ihre Füße tun müssen. Dabei gibt es einen klaren Plan. Sobald Diabetes bei einem Patienten diagnostiziert wird, soll er eine Schulung erhalten und lernen, seine Füße zu kontrollieren und verletzungsfrei zu pflegen. In Deutschland betrifft dies sechs bis acht Millionen Diabetiker. So sieht es die nationale Versorgungsleitlinie für den Diabetischen Fuß vor, die zur Zeit überarbeitet wird. Doch die Realität sieht anders aus. Nicht einmal die Hälfte der Diabetiker hat eine solche Schulung erhalten, wie der GEHWOL Diabetes-Report 2018 zeigt.
  • Lizenz: Alle Rechte vorbehalten
    Die Inhalte dürfen nur von Mynewsdesk genutzt werden. Dritten ist es nicht gestattet, die Inhalte herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder auf eine andere Art und Weise nutzen (mit Ausnahme der gesetzlich erlaubten privaten Nutzung).
  • Urheber: Andrey Popov | fotolia: https://de.fotolia.com/p/201325324 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
  • Dateiformat: .jpg
  • Dateigröße: 700 x 467, 195 KB

Tags

Pressekontakte

Dirk Fischer

Dirk Fischer

Pressekontakt 069/ 61 998-21
Marie-Therese Mink

Marie-Therese Mink

Pressekontakt 069/ 61 998-12

Zugehörige Stories