Direkt zum Inhalt springen
Bild: Science RF | stock.adobe.com
Bild: Science RF | stock.adobe.com

News -

Probiotische Pflege: Lactobacillus stärkt die Hautbarriere

Milliarden Mikroorganismen leben auf der Haut und halten sie in Balance. Den mikrobiellen Nutzen macht sich das probiotische Pflegekonzept GEHWOL und GERLASAN balance für die Pflege der gestressten Haut zu Nutze.

Die Gesamtheit aller Mikroorganismen auf der Haut bilden das Hautmikrobiom. Es besteht aus Pilzen, Viren, Archaeen (Arche- oder Urbakterien) und vor allem Bakterien. Aufgrund des leicht höheren PH-Wertes und damit optimalen Milieus leben an den Füßen besonders viele Mikroorganismen. Das Mikrobiom wird auch Hautflora genannt. Es hat wesentlichen Anteil daran, dass sich fremde Mikroorganismen aus der Umwelt nicht vermehren. Ist das Mikrobiom im Gleichgewicht, schützt es vor schädlichen Bakterien und hält so die Hautbarriere intakt. Zudem produziert die Hautflora Moleküle zur Stärkung der Haut und reguliert ihren pH-Wert.

Ein dereguliertes Mikrobiom allerdings kann die Hautbarriere nicht mehr so gut schützen. Klimatische Einflüsse spielen dabei ebenso eine Rolle wie das Waschverhalten, die Verwendung ungeeigneter Pflegemittel oder Desinfektionsmittel. Dadurch verliert die Haut Feuchtigkeit, wird trocken, ist gerötet und jucket – die typischen Folgesymptome gestresster Haut.

Nährstoff für die Hautflora

Um solche Folgen zu vermeiden, setzt die Wissenschaft verstärkt auf die positiven Eigenschaften von Probiotika. Fermentierte Wirkstoffe zum Schutz der Haut zum Beispiel sind aktuell stark im Trend. So kann aus dem Milchsäurebakterium Lactobacillus pentosus durch Fermentation ein Wirkstoff gewonnen werden, der die Selbstregulation der Hautflora aktiv unterstützt. Sein kosmetischer Nutzen wurde in placebokontrollierten Studien1 belegt. Demnach senkt der Wirkstoff den Wasserverlust der Haut auf ein Drittel und stellt die Hautbarriere wieder her. Darüber hinaus nehmen Rötungen und Juckreiz ab.

Ein probiotisches Pflegekonzept kann somit präventiv die Hautbarriere stärken, die Hautfeuchtigkeit verbessern sowie Wasserverlust und Hautirritationen verringern.

Für Füße, Beine und Hände nutzt die probiotische Pflegeserie GEHWOL und GERLASAN Balance die Wirkung des Lactobacillus pentosus. Das minimalistische und vegane Pflegekonzept für gestresste Haut besteht aus drei Produkten: GEHWOL balance Fußcreme, GEHWOL balance Bein & Fußlotion sowie GERLASAN Handcreme. Der probiotische Ferment aus Lactobacillus stärkt die natürliche Hautbarriere. Weißer Tee-Extrakt spendet Feuchtigkeit und schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Sesamöl pflegt die Haut, macht sie spürbar geschmeidiger und glatter. Das Pflegekonzept GEHWOL und GERLASAN balance eignet sich für normale bis trockene Haut, ist vegan, PEG-frei sowie ohne Parabene und Silikonöl. Die Produkte sind dermatologisch geprüft, für Diabetiker geeignet und nur im Fachhandel erhältlich.

2.800 Zeichen inkl. Leerzeichen

Quelle

1 Rachida Nachat-Kappes, Aurélie Gardarin, Laurent Rios, Edwige Ranouille, Magali Favre-Mercuret, Véronique Jay-Debaut, Jean-Yves Berthon: „Probiotische Fraktionen“, Greentech S.A., Frankreich


Produktinformationen

GEHWOL balance Fußcreme
regeneriert und stärkt gestresste Haut.

GEHWOL balance Fußcreme mit ihrem probiotischen Pflegekonzept lässt sich gut verteilen, zieht schnell ein und fettet nicht. Der probiotische Wirkstoff Lactobacillus stärkt die natürliche Hautbarriere. Weißer Tee-Extrakt spendet Feuchtigkeit und schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Sesamöl pflegt die Haut, macht sie spürbar geschmeidiger und glatter. Die balance Pflege für normale bis trockene Haut ist vegan, PEG-frei sowie ohne Parabene und Silikonöl.

Dermatologisch geprüft. Auch für Diabetiker geeignet.

75-ml-Spender 15,70 € (UVP)

GEHWOL balance Bein & Fußlotion
regeneriert und pflegt gestresste Haut.

GEHWOL balance Bein & Fußlotion mit ihrem probiotischen Pflegekonzept lässt sich gut verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen störenden Fettfilm. Der probiotische Wirkstoff Lactobacillus stärkt die natürliche Hautbarriere. Weißer Tee-Extrakt spendet Feuchtigkeit und schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Sesamöl pflegt die Haut, macht sie spürbar geschmeidiger und glatter. Die balance Pflege für normale bis trockene Haut ist vegan, PEG-frei sowie ohne Parabene und Silikonöl.

Dermatologisch geprüft. Auch für Diabetiker geeignet.

75-ml-Spender 15,70 € (UVP)

GERLASAN balance Handcreme
regeneriert und schützt gestresste Haut.

Mit dem probiotischen Wirkstoff Lactobacillus stärkt GERLASAN balance Handcreme die natürliche Hautbarriere Weißer Tee-Extrakt spendet Feuchtigkeit und schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Sesamöl pflegt die Haut, macht sie spürbar geschmeidiger und glatter. Die Creme lässt sich gut verteilen, zieht schnell ein und fettet nicht. Die balance Pflege ist vegan, PEG-frei sowie ohne Parabene und Silikonöl.

Dermatologisch geprüft. Auch für Diabetiker geeignet.

50-ml-Spender 12,00 € (UVP)

Erhältlich in Fußpflege- und Podologiepraxen, Kosmetikinstituten sowie Apotheken.

Abdruck honorarfrei | Beleg erbeten

Links

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Fußpflege made in Germany

Die Eduard Gerlach GmbH gilt mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK weltweit als einer der wichtigsten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und Geräte zur Ausstattung von Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten. Dort sowie in Apotheken sind GEHWOL-Präparate die am häufigsten verkauften Kosmetika zur Fußpflege - und bundesweit auch die bekanntesten. "Alles für das Wohl der Füße": Getreu diesem Motto kümmert man sich bei Gerlach seit 1868 um die Fußgesundheit der Menschen rund um den Globus. In Deutschland setzt das Traditionsunternehmen auf eine exklusive Partnerschaft mit Fußpflege- und Podologiepraxen, Kosmetikinstituten sowie Apotheken. Aus dieser Verbindung resultiert der hohe Qualitätsstandard der Gerlach-Produkte.