Direkt zum Inhalt springen
GEHWOL Fersenpolster G. Bild: GEHWOL
GEHWOL Fersenpolster G. Bild: GEHWOL

Pressemitteilung -

Gepflegt entlastet: GEHWOL Fersenpolster G

Elastische Druckschutzartikel haben sich in der Fußpflege seit Jahren bewährt. Das GEHWOL Fersenpolster G besteht aus hochelastischem Polymergel und wird zur Entlastung des Knie-, Sprung- und Hüftgelenks eingesetzt.

Die Ferse trägt den größten Teil unseres Körpergewichts, ist also ohnehin hoch belastet. Bei einer Überbelastung reagiert sie mit Schmerzen. Diese können bis zu den Fuß-, Knie- und Hüftgelenken sowie der Lenden- und Nackenwirbelsäule ausstrahlen. Abhilfe schafft ein elastisches Fußpolster, wie zum Beispiel das in der Fußpflege eingesetzte GEHWOL Fersenpolster G.

Klassische Druckschutzmaterialien wie Polyurethanschaum, Latex oder Silikon sind in ihrem Bewegungs- und Dehnungsverhalten nicht optimal an die Bedürfnisse am Fuß angepasst. Daher besteht das GEHWOL Fersenpolster G aus hochelastischem Polymergel, das 1988 von der Kunststoffindustrie entdeckt wurde. Polymer bildet ein dreidimensionales Netzwerk, dessen Poren mit Flüssigkeit gefüllt sind. Diesem Umstand verdankt der Stoff auch seine drucklindernden Eigenschaften.

Polymergel in der Fußpflege

Seine hohe Flexibilität und Verformbarkeit macht das Polymergel zum idealen Rohstoff für die Herstellung von Druckschutzartikeln. So gelingt es Produkten mit Polymergel, eine anatomisch exakt an jeden Bewegungsablauf angepasste Entlastung zu erzeugen.

Durch ein Spritzgussverfahren bei der Herstellung ist es möglich, die Polymerprodukte aus einem Werkstück zu formen. Dadurch wird ein optimaler Halt und eine hohe Passgenauigkeit gewährleistet. Das eingesetzte Polymergel besitzt darüber hinaus pflegende Eigenschaften. Eingearbeitetes Paraffinöl beispielsweise wird bei jedem Druck in winzigen Mengen abgegeben, und kann an der betroffenen Stelle seine hautpflegenden und hornhauterweichenden Eigenschaften entfalten.

Produktinformation:

GEHWOL Fersenpolster G

Hochelastisches und besonders weich dämpfendes Fersenpolster zur angenehmen Druckentlastung bei Fersensporn. Neuartige Gelwellen wirken exakt an den betroffenen Bereichen des Fußes stoßdämpfend und vermeiden eine extreme Belastung beim Gehen und Stehen. Die Gelwellen erzielen einen sanften, fließenden Übergang vom härteren ins weichere Material des Fersenpolsters. Fersenpolster wirken entlastend auf Knie, Sprung- und Hüftgelenk sowie Wirbelsäule.

Medizinprodukt, dermatologisch geprüft.

1 Paar, klein (Gr. 35-37), mittel (Gr. 38-41), groß (Gr. 42-45) 11,95 €

Erhältlich in Apotheken, Fußpflegepraxen sowie Kosmetikinstituten.

Links

Themen

Tags


Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und -Technik. Das Vollsortiment umfasst Präparate mit unterschiedlichen Darreichnungsformen, Galeniken und Wirkstoffformulierungen sowie für unterschiedliche Hauttypen und Hautprobleme. Die Präparate sind ausschließlich in Apotheken, Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten erhältlich.

Pressekontakte

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Fußpflege made in Germany

Die Eduard Gerlach GmbH gilt mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK weltweit als einer der wichtigsten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und Geräte zur Ausstattung von Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten. Dort sowie in Apotheken sind GEHWOL-Präparate die am häufigsten verkauften Kosmetika zur Fußpflege - und bundesweit auch die bekanntesten. "Alles für das Wohl der Füße": Getreu diesem Motto kümmert man sich bei Gerlach seit 1868 um die Fußgesundheit der Menschen rund um den Globus. In Deutschland setzt das Traditionsunternehmen auf eine exklusive Partnerschaft mit Apotheken, Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten. Aus dieser Verbindung resultiert der hohe Qualitätsstandard der Gerlach-Produkte.