Direkt zum Inhalt springen
GEHWOL FUSSKRAFT ROT
GEHWOL FUSSKRAFT ROT

Pressemitteilung -

Kräuter gegen Kälte

Vor allem Frauen und ältere Menschen leiden im frostigen Klima an kalten Füßen, oft verbunden mit extremer Hauttrockenheit. Ein heißer Tipp für fröstelnde Füße: GEHWOL FUSSKRAFT ROT. Die Fußpflegecreme pflegt speziell trockene Haut und ist der ideale Warmmacher für frierende Winterfüße. Nur beim Fußprofi erhältlich!

Gegen kalte Füße sind Kräuter gewachsen. GEHWOL FUSSKRAFT ROT enthält pflanzliche Komponenten wie Kampfer, Paprika- und Ingwerextrakt sowie wertvolle ätherische Öle aus Rosmarin und Latschenkiefer. So funktioniert die Wärmeformel: Die in Paprika und Ingwer enthaltenen Scharfstoffe regen die Wärmerezeptoren der Haut an. Die Blutgefäße weiten sich, was die Durchblutung der Haut stimuliert. Zusätzliche Anheizer sind Kampfer, Rosmarin- und Latschenkieferöl, die Kreislauf und Stoffwechsel anregen.

Schweißabwehr

Ein positiver Nebeneffekt: Die ätherischen Öle regulieren die Schweißabsonderung an der Fußhaut und verhindern dadurch, dass Füße in dicken Socken und Winterschuhen schnell ins Schwitzen kommen. Das übermäßige Schwitzen würde die Füße noch weiter auskühlen. Auch verhindern die Öle Fußgeruch und halten die Füße selbst nach einem langen Tag in schweren Winterstiefeln angenehm frisch. Pflegende und feuchtigkeitsregulierende Substanzen schützen die Fußhaut zudem vor dem Austrocknen.

Pflegepolster für die Winterhaut

Am besten wirkt die „Fuß-Heizung“, wenn GEHWOL FUSSKRAFT ROT zum Beispiel mit dem GEHWOL FUSSKRAFT Wärmebad-Konzentrat kombiniert angewendet wird – ein bis zweimal täglich eincremen sowie ab und zu zusätzlich ein Fußbad. So wird die spröde Winterhaut wieder elastisch, geschmeidig und widerstandsfähig. Das trockene Winter- und Heizungsklima lässt die Haut leicht austrocknen. GEHWOL FUSSKRAFT ROT wirkt deshalb rückfettend. Die Creme enthält Lanolin, ein besonders lipidreicher, hautfreundlicher Wirkstoff. Das im Wärmebad-Konzentrat enthaltenen Avocadoöl schützt die Haut zusätzlich vor dem Austrocknen.

In den meisten Fällen sind kalte Füße wetterbedingt. Wer allerdings ständig unter kalten Füßen leidet, sollte dies mit seinem Arzt besprechen. manchmal können Erkrankungen wie zum Beispiel eine Schilddrüsenfehlfunktion, Eisenmangel, das Raynaud-Syndrom (Gefäßerkrankung) oder rheumatische Beschwerden die Ursache sein. Auch Raucher leiden häufiger an Eisfüßen, da Nikotin die Blutgefäße verengt.

Langfassung: 2.395 Zeichen mit Leerzeichen

Abdruck honorarfrei / Beleg erbeten

Produktinformationen:

GEHWOL FUSSKRAFT ROT

Wärmender Pflegebalsam für die trockene Fußhaut:
Rosmarinöl, Bergkieferöl, Lavendelöl, Ingwerextrakt,
Paprikaextrakt, Kampfer, Lanolin, Farnesol.

Auch für Diabetiker geeignet.
Dermatologisch geprüft.
Parabenfrei.

Nur beim Fußspezialisten erhältlich:
75-ml-Tube 7,30 € (UVP)

GEHWOL FUSSKRAFT Wärmebad-Konzentrat

Fußbad-Konzentrat mit erlesenen Kräuterextrakten.
Vitalisiert und durchwärmt Füße und Beine: Rosmarinöl, Avocadoöl,
Vitamin E-Acetat, Paprikaextrakt, Ingwerextrakt, Latschenkiefernöl, Lavendelöl.

Auch für Diabetiker geeignet.
Dermatologisch geprüft.
Parabenfrei. Vegan.

Nur beim Fußspezialisten erhältlich:
150-ml-Flasche 15,70 € (UVP)

Links

Themen

Kategorien


Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und -Technik. Das Vollsortiment umfasst Präparate mit unterschiedlichen Darreichungsformen, Galeniken und Wirkstoffformulierungen sowie für unterschiedliche Hauttypen und Hautprobleme. Die Präparate sind ausschließlich in Fußpflege- und Podologiepraxen, Kosmetikinstituten sowie Apotheken erhältlich.

Pressekontakt

Zugehörige Meldungen

Fußpflege made in Germany

Die Eduard Gerlach GmbH gilt mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK weltweit als einer der wichtigsten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und Geräte zur Ausstattung von Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten. Dort sowie in Apotheken sind GEHWOL-Präparate die am häufigsten verkauften Kosmetika zur Fußpflege - und bundesweit auch die bekanntesten. "Alles für das Wohl der Füße": Getreu diesem Motto kümmert man sich bei Gerlach seit 1868 um die Fußgesundheit der Menschen rund um den Globus. In Deutschland setzt das Traditionsunternehmen auf eine exklusive Partnerschaft mit Fußpflege- und Podologiepraxen, Kosmetikinstituten sowie Apotheken. Aus dieser Verbindung resultiert der hohe Qualitätsstandard der Gerlach-Produkte.