Direkt zum Inhalt springen
Ein Muss für Diabetiker: das tägliche Eincremen der Füße. Aber auch zwischen den Zehen?

Bild -

Ein Muss für Diabetiker: das tägliche Eincremen der Füße. Aber auch zwischen den Zehen?

Bislang raten Experten davon ab. Denn okklusive Effekte könnten die Keimdichte besonders zwischen den Zehen erhöhen und zu einer Infektion führen. GEHWOL med Lipidro Creme pflegt die Haut, ohne eine Okklusion zu erzeugen. Dies konnte nun in einer Studie gezeigt werden. Die Emulsion mit Feucht-haltesubstanzen und Lipiden wirkt bakteriostatisch, eine Erhöhung der Keimdichte wurde nicht beobachtet. Deshalb, so das Resümee der Studienautoren, könne die Creme auch zur Anwendung zwischen den Zehen empfohlen werden, falls bestehende Hautauffälligkeiten nicht grundsätzlich eine dermatologische Therapie erfordern.
  • Lizenz: Alle Rechte vorbehalten
    Die Inhalte dürfen nur von Mynewsdesk genutzt werden. Dritten ist es nicht gestattet, die Inhalte herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder auf eine andere Art und Weise nutzen (mit Ausnahme der gesetzlich erlaubten privaten Nutzung).
  • Urheber: thingamajiggs | fotolia: https://de.fotolia.com/id/24902346 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
  • Dateiformat: .jpg
  • Dateigröße: 700 x 465, 173 KB

Tags

Pressekontakte

Dirk Fischer

Dirk Fischer

Pressekontakt 069/ 61 998-21
Marie-Therese Mink

Marie-Therese Mink

Pressekontakt 069/ 61 998-12

Zugehörige Stories