Direkt zum Inhalt springen
Auch Senioren lieben Fußwellness. Bild: JPC-PROD | fotolia
Auch Senioren lieben Fußwellness. Bild: JPC-PROD | fotolia

Pressemitteilung -

Ältere Menschen: gepflegte Füße für mehr Wohlbefinden

Früher war die professionelle Fußpflege für Senioren eher ein notwendiges Muss. Bisheute hat sich das Bild deutlich gewandelt: Gut die Hälfte der 60-Jährigen sagt übersich selbst, dass Fußpflege bei ihnen dazu beiträgt, ihr Wohlbefinden zu steigern.

Mit zunehmendem Alter lässt das körperliche Geschicknach. Dies äußert sich auch im Alltag, wenn beispielsweisedas Bücken und das Greifen nicht mehr einwandfreifunktionieren und darüber hinaus auch nochdie Sehkraft nachlässt. Die eigene Fußpflege wirdschwieriger und dadurch zunehmend vernachlässigt.Die Folge sind Haut- und Nagelprobleme, die vermehrtam Fuß auftreten. Hierbei wünschen sich Betroffenezumeist professionelle Unterstützung.Nicht nur PflegeHeute gehen ältere und jüngere Menschen gleichermaßenzur Fußpflege – und zwar auch dann, wenn sie keinakutes Problem haben. Denn gepflegte und gesundeFüße gehören zum Leben wie selbstverständlich dazuund steigern auch langfristig die Lebensqualität: Lautden Fußpflegetrends von GEHWOLwünschen sich 72 Prozent der befragtenFrauen, aber auch 69 Prozent der Männerim Alter gesunde Füße. Neben derGesundheit ist die Fußpflege zunehmendauch bei älteren Menschen mitWellnessgedanken verknüpft. Gut dieHälfte der Befragten ab 60 Jahren sagtvon sich selbst: „Ich betreibe Fußpflege,weil sie dazu beiträgt, mein Wohlbefindenzu steigern.“ Ein Drittel liebt sogar Wellnessanwendungenan den Füßen.

1.440 Zeichen inkl. Leerzeichen

Abdruck honorarfrei | Beleg erbeten

Related links

Themen

Tags


Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und -Technik. Das Vollsortiment umfasst Präparate mit unterschiedlichen Darreichnungsformen, Galeniken und Wirkstoffformulierungen sowie für unterschiedliche Hauttypen und Hautprobleme. Die Präparate sind ausschließlich in Apotheken, Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten erhältlich.

Pressekontakte

Dirk Fischer

Dirk Fischer

Pressekontakt 069/ 61 998-21
Marie-Therese Mink

Marie-Therese Mink

Pressekontakt 069/ 61 998-12

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories