EDUARD GERLACH GmbH folgen

Pressemitteilungen Alle 24 Treffer anzeigen

Neu: GEHWOL med Sensitive - Medizinische Pflege für empfindliche Haut

Neu: GEHWOL med Sensitive - Medizinische Pflege für empfindliche Haut

Pressemitteilungen   •   Okt 09, 2017 14:03 CEST

GEHWOL med Sensitive ist eine medizinische Pflege, die speziell für empfindliche Haut an Füßen und Beinen entwickelt wurde. Sie regeneriert die natürliche Mikroflora der Haut, lindert entzündungstypische Symptome wie Juckreiz und Hautbrennen, reduziert Rötungen und schützt vor Infektionen. Die Creme eignet sich auch zur therapiebegleitenden Pflege bei Diabetes, Neurodermitis, Fuß- und Nagelpilz.

Neurodermitis: Vorsicht, leicht irritierbar!

Neurodermitis: Vorsicht, leicht irritierbar!

Pressemitteilungen   •   Okt 09, 2017 14:01 CEST

Neurodermitis ist eine chronische, entzündliche Hautkrankheit, die mit einer hohen Empfindlichkeit der Haut einhergeht. Wegen der gestörten Hautbarriere der Patienten spielt Hautpflege bei der therapiebegleitenden Behandlung eine wichtige Rolle.

Absatzschuhe: Take me higher!

Absatzschuhe: Take me higher!

Pressemitteilungen   •   Okt 06, 2017 17:53 CEST

Schon der Sonnenkönig Louis XIV. liebte sie. Und manche Frauen besitzen Hunderte von ihnen. Hochhackige Schuhe sind eine raffinierte Erfindung, die jedem Menschen mehr Größe und einen Hauch von Glamour ver-leiht. Aber zu welchem Preis? Und woher kamen die Absatzschuhe überhaupt?

Wenn morgens der Dorn grüßt

Wenn morgens der Dorn grüßt

Pressemitteilungen   •   Mai 31, 2017 10:54 CEST

Durchfährt schon morgens beim Aufstehen ein Stich die Ferse, handelt es sich oftmals um einen Fersensporn. Der knöcherne Fortsatz in Form eines Dorns entsteht häufig durch ungünstige Fußbelastungen und kann für Entzündungen sorgen. Eine Operation sollte nur im Notfall erfol-gen. Gut behandeln lässt sich der Dorn normalerweise mit entlastenden Maßnahmen wie etwa mit dem GEHWOL Fersenpolster G.

Bilder Alle 42 Treffer anzeigen

Neurodermitis

Neurodermitis

Neurodermitis ist eine chronische, entzündliche Hautkrankheit, die mit einer hohen Empfindlichkeit der Haut einhergeht. Sie ist nicht ans...

Lizenz Alle Rechte vorbehalten
Fotograf / Quelle mraoraor | fotolia: https://de.fotolia.com/id/117598813 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
Größe

63,2 KB • 700 x 487 px

Absatzschuhe: Take me higher

Absatzschuhe: Take me higher

Schon der Sonnenkönig Louis XIV. liebte sie. Und manche Frauen besitzen Hunderte von ihnen. Hochhackige Schuhe sind eine raffinierte Erfi...

Lizenz Alle Rechte vorbehalten
Fotograf / Quelle Bild: Kaspars Grinvalds | fotolia: https://de.fotolia.com/id/87427009 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
Größe

262 KB • 700 x 467 px

GEHWOL med Sensitive

GEHWOL med Sensitive

GEHWOL med Sensitive ist eine medizinische Pflege für empfindliche Haut. Ihr sensitiver Wirkstoffkomplex mit MicroSilver BG[TM] regenerie...

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle Bild: GEHWOL | Abdruck und Bearbeitung frei
Herunterladen
Größe

909 KB • 1535 x 2126 px

Wenn morgens der Dorn grüßt

Wenn morgens der Dorn grüßt

Von außen nicht sichtbar, aber mitunter schmerzhaft beim Gehen: der Fersensporn. Der unter Dauerbelastung, meist infolge schlecht sitzend...

Lizenz Alle Rechte bleiben vorbehalten
Fotograf / Quelle vladimirfloyd | fotolia: https://de.fotolia.com/id/67682880 | Erweiterte Lizenz vorliegend (Bild auf Anfrage)
Größe

213 KB • 700 x 1050 px

Dokumente Alle 66 Treffer anzeigen

GEHWOL med Vierfachschutz für die Problemhaut

Symptome empfindlicher Haut wie Juckreiz oder Rötung stehen am Ende einer Kaskade, die mit trockener Haut beginnt. Ohne geeignete Pflege verliert die Haut ihre schützende Barrierefunktion, sie neigt zu übermäßiger Verhornung, wird rissig und reagiert schließlich gereizt auf äußere Einflüsse wie Bakterien, Pilze oder Allergene. Je nach Problemstatus bieten sich verschiedene Pflegespezialisten an.

Interview: Hygiene bei Fuß- und Nagelpilz

Interview: Hygiene bei Fuß- und Nagelpilz

Dokumente   •   26.09.2017 12:17 CEST

Im Rahmen der Erhebung GEHWOL-Fußpflegetrends 2016 gaben 13 Prozent der Deutschen an, von Fuß- und Nagelpilz betroffen zu sein. FUSSPFLEGE AKTUELL sprach mit Prof. Dr. Yvonne Gräser vom nationalen Konsiliarlabor für Dermatophyten an der Berliner Charité darüber, warum die Hygiene bei einer Pilzerkrankung ganz besonders wichtig ist.

Naspan®-Platinium-Korrektursystem im Praxiseinsatz, Teil 1: Rollnägel

Sie besticht durch die Einfachheit in der Applikation- auch bei schmerzhaften Rollnägeln: die Naspan®-Platinium-Spange, die es nur bei GERLACH TECHNIK gibt. Entgegen den konventionellen Spangentechniken ändert sich das Prinzip der Anbringung und einige Arbeitsschritte entfallen. Ein Vorteil bei Rollnägeln, denn diese stellen Podologen und medizinische Fußpfleger vor eine besondere Herausforderung.

Osteogenesis imperfecta: Die Glasknochenkrankheit

In der Ausgabe 2/2017 von FUSSPFLEGE AKTUELL haben wir nach einer Krankheit gefragt, die für Betroffene extrem leidvoll verläuft. Von der Glasknochenkrankheit (Osteogenesis imperfecta, OI) sind Schätzungen zufolge 4.000 bis 5.000 Menschen in Deutschland betroffen. Die Glasknochenkrankheit ist also selten. Die Betroffenen aber leiden unter schwersten Symptomen, die das Leben massiv beeinträchtigen.